Der Immobilienwert bei der Kreditfinanzierung

Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung, Immobiliengutachter und Immobiliensachverständiger in Calw, Böblingen, Pforzheim, Stuttgart

Der Immobilienwert bei der Kreditfinanzierung

Wenn Sie ein Haus kaufen wollen und dafür eine Finanzierung benötigen, ist ein Verkehrswertgutachten zwingend notwendig. Die Banken nutzen das Verkehrswertgutachten als Basis für die Ermittlung des maximalen Beleihungswerts. Er berücksichtigt nicht den tatsächlichen Immobilienwert, sondern nur den Preis, der im Ernstfall bei einem schnellen Verkauf erzielt werden kann. Das heißt, beim dort angesetzten Immobilienwert wird auch die aktuelle Entwicklung der Nachfrage einbezogen. 

Wenn Sie wissen möchten, wie hoch die allein aus dem Immobilienwert resultierende Kreditsumme sein könnte, kann ich gern Ihr Haus schätzen und Ihnen ein verlässliches und fundiertes Verkehrswertgutachten vor der Anfrage bei einer Kreditbank erstellen. 

Immobilienbewertung bei Scheidung und Erbfall 

Natürlich kann ich nicht nur bei einem geplanten Verkauf Ihr Haus schätzen, sondern als Sachverständiger für Immobilienbewertung Stuttgart ein Verkehrswertgutachten erstellen, wenn Sie wissen möchten, wie sich der Wert Ihrer als Kapitalanlage erworbenen Immobilien durch Umbau- und Sanierungsmaßnahmen verändert hat. Im Rahmen der vermögensrechtlichen Auseinandersetzung bei Ehescheidungen werden ebenfalls oft aktuelle Wertgutachten gefordert. Diese können Sie gern bei mir in Auftrag geben.

Hat ein Sachverständige für Immobilienbewertung mit langjährigen Erfahrungen als Immobiliengutachter ein Verkehrswertgutachten Stuttgart erstellt, haben Sie es auch einfacher, wenn Sie ihr Haus oder Ihr Grundstück im Rahmen einer Finanzierung für andere Dinge belasten möchten. Mit dem Verkehrswertgutachten Stuttgart wissen die Banken ganz genau, wie hoch die einzutragenden Hypotheken und Grundschulden höchstens sein können, um bei einer Versteigerung bei einem Zahlungsausfall kein hohes Verlustrisiko eingehen zu müssen.

Der Grund ist, dass als Basis für das Verkehrswertgutachten Stuttgart ein Sachverständiger für Immobilienbewertung immer die Preise berücksichtigt, die in der jüngsten Zeit bei tatsächlichen Verkäufen vergleichbarer Objekte erzielt wurden. Die Immobiliengutachter und Immobilienmakler melden dafür die Kaufpreise an einen speziellen Gutachterausschuss. Umgekehrt darf jeder Immobiliengutachter die dort gesammelten Daten einsehen, um sie bei seinen eigenen Wertgutachten für Immobilien zu berücksichtigen. Der Vorteil dieser Datenbank ist, dass in das Wertgutachten der Immobilie stets auch Elemente der Infrastruktur und andere Standortkriterien einfließen. Das ist derzeit besonders wichtig, weil es gravierende Unterschiede bei den Haus- und Wohnungspreisen gibt, die ausschließlich aus dem Standort der Objekte resultieren. 

So fällt der Preis in einem Wertgutachten für Immobilien in Großstädten deutlich höher aus als der Preis, den ein Sachverständiger für Immobilienbewertung für ein vergleichbares Objekt in einer Kleinstadt oder gar einer ländlichen Region ermittelt.

 

Immobiliengutachter, Immobilienbewertung

 

Weitere Links:

https://www.sachverstaendiger-lang.de/Baugutachter

https://www.sachverstaendiger-lang.de/Bausachverstaendiger/Abnahme

https://www.sachverstaendiger-lang.de/Immobilienwertermittlung

https://www.sachverstaendiger-lang.de/Haus-Kauf/Aktionspreis

https://www.sachverstaendiger-lang.de/Baubegleitung/Bauleitung

https://www.sachverstaendiger-lang.de/Energieberatung

https://www.sachverstaendiger-lang.de/Taegliche-Bau-Hotline

https://www.sachverstaendiger-lang.de/Schimmelanalyse/Aktionspreis

https://www.sachverstaendiger-lang.de/Immobilienmediator